Zu wissen, wovon wir reden

Unlängst bekam ich eine Einladung von Acus [Arge Christentum & Sozialdemokratie] zu einer Veranstaltung im Vorarlberg Museum am 10.10.2022 um 19:00 – da lächelte mir das Gesicht jenes Herrn entgegen, der mir von meinem philatelistischen Exponat Flüchtiges Glück wohl bekannt war: Ernest Prodolliet – der mutige und menschliche Schweizer Vizekonsul...
Read more

Uptodate

Fremdwörter sind manchen fremd, dementsprechend oft führt das zu Missverständnissen. Manche verwenden sie auch, damit es Missverständnisse gibt und man dann meinen kann, das habe ich nicht so gemeint. Da lobe ich mir den Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, der im Oktober 2022 meinen wird: „Ich hab’s nicht so mit der englischen...
Read more

Liebe Menstruierende…

Das Gendern hat etwas an Fahrt eingebüsst. Vielleicht weil man lieber „Liebe Politikerinnen und Politiker“ sagt als „Liebe Kriegsführende“. Ich habe unlängst einen Kommentar dazu verfasst: „Menstruierer:innen“ – Spass beiseite. – Ein ernstes Thema. Abendveranstaltung an einer Uni. Eine/r redet da ganz vorne und beginnt: „Liebe Studierende“. – Atempause. Was...
Read more

Klimalügen – Lügenklima

Wer sich über das Klima und dessen Änderung informieren will, kommt eigentlich zu keinem Ergebnis. Angeblich ändert es sich gar nicht; angeblich ändert es sich; angeblich ändert es sich dank des Menschen; angeblich hat der Mensch keine Schuld. Zudem reden manche von Klima und meinen Wetter. Hier zu unterscheiden ist...
Read more

Das Fieber

Durch Zufall bin ich auf einen brisanten Film aufmerksam geworden. Es geht dabei um die Vermarktung von Anti-Malaria-Medikamenten. Tatsache ist, dass ein Kraut namens Einjähriger Beifuss – Artemisia annua – gegen Malaria hilft. Das ist schon lange bekannt, ein Nobelpreis für die Entdeckung des besonderen Inhaltsstoffes Artesiminin wurde 2015 an...
Read more
Zurück nach Oben!