Biber

Mein Grossvater züchtete „Biber“ – in Wirklichkeit waren die Tiere Nutria zugehörig – Myocastor coypus Molina 1782. Den Europäischen Biber hat Linnaeus 1758 Castor fiber genannt. Beiden ist gemeinsam, dass sie semiaquatisch leben und dass ihr Fell geschätzt wird. Deshalb hielt mein Grossvater die Tiere und zog ihnen regelmässig im...
Read more

Wie würde ich reagieren?

Landläufige Meldungen verbreiten im Februar 2022 die Nachricht, russische Truppen seien an der Grenze zur Ukraine aufmarschiert und würden entgegen dem Völkerrecht in die Ukraine einmarschieren. Ziel: Besetzung des Donbas und Luhansk. Die Zeit vergeht mit kritischen Berichten zur Situation, mit vielen Kontras und wenig Pros. Eigentlich ist die Situation...
Read more

Lavender

Sie kennen Lavendel, eine duftende in Blau-lila oder Lila-blau blühende Pflanze, die ihren Ursprung in der Provence hat und in zahlreichen heimischen Gärten angepflanzt wird. Schmetterlinge lieben sie ob des Duftes – ausser der Kleidermotte. Es gibt auch einen Film namens Lavender, in dem eine Frau ihr Gedächtnis verliert und...
Read more

Demokratiefördergesetz

Die Demokratie ist die schlechteste Staatsform, ausgenommen alle anderen – so sagte angeblich Winston Churchill. Die alten Griechen meinten mit demos (Volk) und kratos (Kraft, Macht, Herrschaft). Kann man daraus „Wir sind das Volk“ ableiten oder einer Volksherrschaft das Wort reden? Vielleicht hilft ein Ausschlussverfahren: Gewalt finden wir bei unseren Vorvorderen nicht,...
Read more

Ich habe mich immer eingemischt

Am 10. April 1913 wird Helmut Flieg in ein jüdische Familie in Chemnitz hineingeboren. Sein Vater ist Kaufmann und ermöglicht seinem Sohn eine gediegene Ausbildung: Studium Philosophie, Germanistik und Zeitungswissenschaft. In seiner Familie wird er antifaschistisch und pazifistisch erzogen. Bald schreibt er erste Beiträge für Ossietzkys Weltbühne. 1933 flieht Flieg...
Read more
Zurück nach Oben!