Zäune

Derzeit sind Zäune wieder einmal in der Diskussion. Zäune haben den Vorteil, dass man sie rascher wieder abbauen kann, als etwa Mauern. Allerdings sind sie auch rasch aufgebaut. Zäune wollen Jemanden abhalten oder aber auch aus- oder einsperren. Das ist Ansichtssache und eine Angelegenheit des Standpunktes, im wahren Sinne des...
Read more

Gülle

Jetzt ist die Gülle wieder in aller Nasen – warum? Erstens weil sie stinkt und zweitens, weil wir zu viel davon haben. Sie stinkt, weil es sich um Schweinescheisse handelt, die ausgebracht wird und weil diese unbehandelt bleibt. Man könnte was tun mit Bakterien, die die Sache in fast eine...
Read more

Religion

Etwas zu glauben oder auch nicht, setzt Vertrauen voraus. Man vertraut auf etwas oder jemanden und glaubt an es oder ihn oder sie. Wissen ist schon handfester. Etwas zu wissen, bedeutet nicht, dass man nicht mehr glauben darf. Wer aber weiss, muss nicht mehr glauben. Die Mathematik etwa, oder die Naturwissenschaften...
Read more

Schusswaffen

Derzeit ist in aller Munde, was den Schusswaffeneinsatz betrifft. Ich will die Diskussion darüber etwas hintanstellen und einmal in die Natur blicken: Da gibt es eine Pflanze, die bei uns auf den Namen "Grosses Springkraut" hört. Manche nennen die Pflanze auch "Rühr-mich-nicht-an", oder wie der gebildete Botaniker sagt: Impatiens noli-tangere....
Read more

Rückblick

Man soll ja nie zurückblicken und immer nur vorwärts schauen. Das kann man natürlich machen, aber auch die Gegenwart ist doch etwas, das man beäugen soll – das Hier und Jetzt – hic et nunc – oder wie der Nichtlateiner vermerken würde: Hinz und Kunz. Heute mittags etwa, hat laut...
Read more
Seite 4 von 12« First...23456...10...Last »
Zurück nach Oben!